Spuck Fetisch

Sexy girls spucken auf dich!

Fetischdiva Lady Gold weiss, dass du wieder ganz schön ungezogen warst! Jetzt wird es harte Ohrfeigen für dich geben! Komm nur näher, dein Gesicht wird immer roter werden! Immer mehr Ohrfeigen bekommst du von deiner Herrin! Dein Gesicht fängt an zu glühen und du wirst auch noch eine Abkühlung bekommen! Fetishdiva Lady Gold spuckt dir in deine Fresse! Ihre Spucke kühlt deine Wangen ein wenig ab! Das wird dir wohl eine Lehre sein!


Die 18 jährige Domina Shirley will heute ihren Sklaven einmal draußen erniedrigen! Er muss sich schön hinknien, in den Dreck und sie steht neben ihm! Sie rotzt ihm jetzt so richtig feste in sein Gesicht! Wenn sie sein Gesicht so bespuckt hat, dass er total vollgerotzt ist, dann muss er auch noch ihre geilen Füße küssen! Dann spuckt sie sich noch auf die Füße und Sklave Christoph muss die ganze Spucke von den Füßen lecken!


Die beiden Freundinnen Jenny und Jazee haben ihren Sklaven in Tüten gefesselt und schön mit Klebeband umgebunden! Er ist ihnen jetzt hilflos ausgeliefert und kann sich gegen die Girls nicht wehren! Seinen Mund haben sie frei gelassen, denn sie wollen ihm jetzt richtig geil in seinen Mund spucken! Er muss die Spucke der beiden Girls herunter schlucken! Alles mischt sich in seinem Mund! Sie stehen über ihm und pressen ihm auch noch ihre Füße ins Gesicht!


Mercedes hat heute ihren Sklaven eingeladen. Sie muss ihn nach ihrem langen, anstrengenden Arbeitstag, ein wenig quälen. Er leckt die Sohlen ihrer High Heels sauber, weil die heute ganz schön dreckig geworden sind. Mercedes spuckt auf ihren dünnen, scharfen Absatz und hält ihrem Sklaven den Fuß hin. Er beginnt sofort die Spucke von ihrem Absatz zu saugen . Braver Sklave! Mercedes fühlt sich gleich ein wenig besser!


Die zwei Schwestern haben ihrem Sklaven schon lange nichts mehr zu trinken gegeben, er ist bestimmt sehr durstig. Also entscheiden sie sich ihm etwas leckeres zu trinken zuzubereiten. Er liegt unter ihnen mit einem Schlauch im Mund. Die beiden spucken abwechselnd in ein kleines Gefäß und schütten es in den Schlauch, der zu seinem Mund führt. Er muss alles schlucken. Wie gut sie sich um ihn kümmern!


Die beiden russischen Mädchen Katja und Ljuba haben heute etwas Besonderes mit ihrem Sklaven vor. Sie haben ihn mit einem Seil gefesselt und jeder von den beiden hält eine Seite des Seils in der Hand. Der Sklave kniet auf dem Boden und muss sich jetzt abwechselnd und manchmal auch zusammen von beiden Girls anspucken lassen. Nach einer Weile ist sein ganzer Körper mit Spucke bedeckt. Er sieht so armselig und lustig aus, dass die beiden ihn nur noch auslachen können!


Mercedes sitzt in ihrem silbernen Stuhl und ihr Slave liegt vor ihr auf dem Boden, zu ihren Füßen natürlich. Sie zieht ihre Schuhe aus und spuckt auf die Sohle ihrer Stiefel. Sie hält diese dem Sklaven hin und er muss es ablecken. Er muss alles ablecken, bis keine Spucke und kein Dreck mehr zu sehen ist. Mercedes legt viel wert auf Gründlichkeit und Sauberkeit!


Black Diamoond hat sich heute was Besonderes für ihren Sklaven ausgedacht. Er liegt auf dem Boden und sie sitzt auf seinem Bauch, sodass er sich nicht mehr bewegen kann. Sie befiehlt ihm den Mund zu öffnen, aber er gehorcht nicht. Jetzt muss sie ihn bestrafen! Sie nimmt einen Schluck aus ihrem Glas und spuckt es ihm ins Gesicht. Jetzt öffnet er seinen Mund doch und sie spuckt ihm tief in seinen Mund, dem Loser.


Die zwei Schwestern Jane und Layla wollen heute einen Spuckwettbewerb veranstalten. Sie haben sich den perfekten Sklaven dazu ausgesucht, er liegt bereits auf dem Boden und erwartet die beiden. Sie spucken ihm abwechselnd in sein Gesicht und seinen Mund und trampeln ihn dabei. Der Loser muss es schlucken! Die Schwestern haben sehr viel Spaß! Die beiden werden so lange rotzen bis sie keine Spucke mehr übrig haben. Das wird ein langer Tag! Möge die bessere der beiden gewinnen!


Kitty benutzt ihren Sklaven als Hocker für ihre Füße und reibt ihre dreckigen, schmutzigen High Heels an seiner Brust und lässt die Sohlen von ihrem Sklaven sauber lecken. Sie raucht genüsslich ihre Zigarette und benutzt den Loser als Aschenbecher, sie ascht ab und spuckt danach in seinen Mund. Wie lächerlich er dabei aussieht, dieser verdammte Loser!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive