Spuck Fetisch

Sexy girls spucken auf dich!

Alle Artikel, die mit "Spucke Lecken" markiert sind

Heute ist dein Glückstag, denn Mercedes hat ein schönes Geschenk für dich! Sie hat ihren schwarzen Stringtanga tagelang getragen, damit du eine schöne Grundlage bekommst! Und jetzt spuckt sie mittendrauf, da wo der Stoff an ihrer Möse lag. Und rate, was deine Aufgabe als Spucksklave sein wird? Du sollst ihre Spucke vom Tanga lecken, Köter! Leck alles fein säuberlich von dem Stoff und gehorche deiner Herrin, wenn sie dir schon diese Möglichkeit bietet!


Heute gibt es meine Spucke mit Einlage! Zur Vorbereitung hast du meinen ausgerotzten Saft vom Boden und von meinen Schuhen zu lecken, damit du eine Grundlage hast. Dann kommt dein Dessert - ich spucke dir mein noch halb-flüssiges Kaugummi auf direktem Wege in deinen Mund! Koste erst die Konsistenz in deinem Mund aus, bevor du es komplett runterschluckst! Du darfst jede Sekunde und jeden Milliliter meiner Spucke genießen, die ich dir gnädigerweise serviere. Das ist ein spezielles Geschenk, und das sollst du verdammt noch mal würdigen, Wicht.


Mercedes sitzt in ihrem silbernen Stuhl und ihr Slave liegt vor ihr auf dem Boden, zu ihren Füßen natürlich. Sie zieht ihre Schuhe aus und spuckt auf die Sohle ihrer Stiefel. Sie hält diese dem Sklaven hin und er muss es ablecken. Er muss alles ablecken, bis keine Spucke und kein Dreck mehr zu sehen ist. Mercedes legt viel wert auf Gründlichkeit und Sauberkeit!


Hey du Loser, hast du etwa Durst? Willst du etwas von meiner Spucke haben? Die löscht bestimmt deinen Durst! Schau dir mal die Kloschüssel an, da wartet eine Überraschung auf dich, etwas von meiner Spucke für dich ganz allein. Probiere doch mal , danach bekommst du vielleicht auch mehr, aber erst ordentlich ablecken!


Du wirst jetzt sofort vor deiner Herrin Svenja nieder knien! Ihre High Heel Stiefel wirst du jetzt zu allererst einmal küssen! Du bist Svenjas Spucksklave und sie wird dich erniedrigen, indem du ihre Spucke auflecken wirst! Du kleiner Loser kannst dich deiner Herrin nicht wiedersetzen und wirst alles tun, was sie will! Leck die Spucke auch von ihren Stiefeln, denn so werden ihre Stiefel wieder schön glänzend! Dann sagt sie dir noch, du sollst dir vorstellen, dass es Sperma ist und keine Spucke! Na, schmeckt es jetzt noch besser?


Heute wirst du von Miss Deeane ein wenig gefüttert! Sie hält sich einen gelben Zettel unter ihre Lippen und ihre geile Spucke läuft ihr aus dem Mund! Du wirst jetzt mit deinen Lippen an die andere Seite des Zettels gehen und ihre Spucke direkt über den Zettel in deinen Mund laufen lassen! So etwas kostbares hast du selten von deiner Herrin bekommen, also worauf wartest du noch, gleich ist alles angetrocknet!


Ob er Leanas Schuhe nun mag oder nicht, er muss ihr dabei zu sehen, wie sie zuerst auf ihre Stiefel rotzt und sie danach wieder sauber macht - natürlich mit seinem Gesicht! Sein Hemd bekommt natürlich auch einiges ab. Aber weil ihr das noch nicht genügt, entscheidet sie sich, sich auch noch auf ihn zu stellen! Und dann spuckt sie erneut, wieder und wieder auf ihre Stiefel und verreibt ihm die ganze Rotze im Gesicht - genau das, was ein Stiefel Sklave auch verdient hat!


Herrin Chanel spuckt ihren Kaugummi auf den Boden und spuckt noch ein paar Mal drauf bevor sie mit ihren dreckigen Ballerinas drauf tritt. Jetzt muss ihr Sklave vor ihr auf die Knie gehen und die Mischung aus Kaugummi, Spucke und Dreck von den Schuhsohlen ablecken! Natürlich wird er die ganze Zeit verbal von ihr erniedrigt - aber er kann einfach nicht anders als ihr zu gehorchen.


Herrin Leana rotzt für dich ihre verschwitzten Füße so richtig voll - und du darfst sie dann von oben bis unten ablecken. Na los, worauf wartest du? Schön die Zunge an die Ferse und dann schön bis zu ihren Zehen lecken. Natürlich wirst du auch noch die Spucke vom Boden auflecken, die herunter getropft ist!


Die dicke Herrin Cathy spuckt auf den Boden und reibt mit ihren Sneakers in der Spuckpfütze - und die Schuhsohlen voller Spucke wirst du nun sauber lecken! Na los! Worauf wartest Du? Leck die Rotze von ihren Sohlen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive