Spuck Fetisch

Sexy girls spucken auf dich!

Alle Artikel, die mit "Erniedrigung" markiert sind

Heute ist der dumme Sklave wieder dran! Er muss seiner dominanten Herrin absolut gehorchen und lässt sich von ihr mehrmals ins Gesicht schlagen. Kein Rumgeheule! Das ist seine Aufgabe, und die kann doch nicht so schwer für so einen Loser sein! Zusätzlich spuckt sie ihn mehrmals an und lässt die frische Rotze mitten in seinem Gesicht landen.. und er hat keine Möglichkeit aus der Nummer zu fliehen! Komm schon, Schwächling! Tu das, wofür du gut bist!


Was für eine Demütigung für diese Lachnummer von Sklaven! Während seine zwei Herrinnen auf der Bank sitzen, darf er ihre Füße erstmal sauberlecken. Denn genau das ist seine Bestimmung! Das ist das Einzige, für das er gut ist. Sie spucken ihm dann auch noch in den Mund und benutzen ihn als Aschenbecher. Ob es ihm was ausmacht? Interessiert sie doch nicht! Eine Herrin bietet sogar ihrem Freund das Aschenbechermaul an. Und während sie sich küssen, darf der Sklave unter ihnen dafür sorgen, dass die Asche nicht auf den Boden kommt!


Ein bisschen Rotze, eine Prise Auslachen - und eine große Portion Erniedrigung! Deine Herrin wird dir ihre kostbare Spucke mitten in den Mund fließen lassen. Schluck sie und saug sie in dich hinein, so wie es sich gehört. Denn das ist das Einzige, wofür du zu gebrauchen bist. Also mach es richtig! Und bitte heul nicht schon wieder rum, wenn ich dich erniedrige, du erbärmliche Seele. Das ist genau das Richtige für dich, sieh das endlich ein!


Wenn sie fertig ist mit ihrem Strandspaziergang, hat sie direkt die richtige Abkühlung dabei: Ihr Sklave leckt erst die heiße Gummisohle ihrer Flip Flops und widmet sich dann ihren müden und verschwitzten Füßen. Das tut gut.. Er leckt die Zehenzwischenräume sauber vom knirschenden Sand und gibt ihr eine feuchte Erfrischung durch seinen Speichel. Ob ihm das gefällt? Ist ihr doch scheißegal, denn wenn man schonmal Urlaub hat, darf man sich den Luxus eines Lecksklaven auch gönnen!


Mercedes hat gerade etwas leckeres Süßes gegessen, doch sie will noch etwas für dich überlassen! Deine Herrin spuckt alles auf den Boden und dann spuckt sie auch noch mehr Spucke auf den Boden! Mit ihren Füßen verteilt sie dann alles noch schön vor deinen Augen und alles bleibt an ihren nackten Fußsohlen kleben! Deine Aufgabe wird es jetzt sein, erst die Füße ab zu lecken und dann noch den Boden!


Der Sklave ist an einer Säule gefesselt und kann so seiner Herrin Chanel nicht mehr entkommen! Er ist ihr ausgeliefert und sie kann mit ihm machen, was immer sie will! Heute hat sie Lust auf eine Spucksession und rotzt ihm mitten in seine Sklavenfresse! Die Spucke läuft sein Gesicht herunter! Danach spuckt sie ihm in seinen Mund! Dann holt sie nochmal ein letztes Mal die Spucke von ganz unten und rotzt ihn mit voller Wucht an!


Herrin Melena hat für dich extra ihre schwarzen Stiefel mit Plateausohle und hohen Absätzen angezogen. Aber heute wird sie die so richtig vollspucken bevor du sie sauber leckst. Hmm ... schau wie ihre Rotze den Stiefelschaft entlang läuft. Worauf wartest du? Fang an den Dreck und ihre Spucke zu lecken!


Dieser Sklave muss Herrin Kitty heute als Spucknapf und Aschenbecher dienen. Sie verpasst ihm eine Maulsperre so dass er seinen Mund nicht zu machen kann und benutzt ihn dann einfach. Sie befiehlt ihm auch seine Zunge raus zu strecken, damit sie die dreckigen Sohlen ihrer High Heels daran abstreifen kann - und dazwischen ascht und spuckt sie immer wieder in seinen Mund!


Julez und Chloe kommen gerade von einem Musikvideodreh und unterhalten sich über ihre stinkenden verschwitzten Füße als dieser Typ zu ihnen kommt und ihnen Geld anbietet um an ihren Füßen riechen zu dürfen - natürlich nehmen die beiden sofort das Geld und können kaum glauben dass dieser Loser an ihren Schweissfüßen riecht! Aber sie lieben es ihn zu erniedrigen und nicht nur verbal! Sie spucken ihm auch immer wieder ins Gesicht und am Ende ist der Loser total vollgespuckt!


Kim und Kate nutzen diesen Loser einfach nur aus - er versucht schon ewig mit den beiden heissen Girls anzubändeln - aber natürlich hat er keine Chance bei ihnen! Aber die beiden genießen es hin und wieder ihn zur Belustigung zu quälen und zu demütigen - heute muss er sich auf den Tisch legen, den Mund weit aufmachen und die beiden spucken immer wieder rein. Sein Mund ist "wie ein Klo" für sie und sie zwingen ihn die ganze Spucke zu schlucken!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive