Spuck Fetisch

Sexy girls spucken auf dich!

Alle Artikel, die mit "Anspucken" markiert sind

Der kleine Losersklave liegt bereits auf dem Boden, als seine Herrin kommt! Und sie lässt ihn spüren, was sie von ihm hält. Die arme Sau ist geil auf seine Herrin, aber was denkt er bitteschön, wer er ist? Zuerst macht sie ihn schön weiter geil und lässt die runden Arschbacken unter ihrem knappen Rock hervorschauen, und dann rotzt sie im mitten in die Fresse. Was hat er auch erwartet? Als ob er mehr bekommt als ihre Ignoranz; er kann sich glücklich schätzen, wenigstens angerotzt zu werden! Die warme Suppe ergießt sich schön langsam über sein erbärmliches Losergesicht. Genau das hat er verdient, und nicht mehr!


Heute gibt es meine Spucke mit Einlage! Zur Vorbereitung hast du meinen ausgerotzten Saft vom Boden und von meinen Schuhen zu lecken, damit du eine Grundlage hast. Dann kommt dein Dessert - ich spucke dir mein noch halb-flüssiges Kaugummi auf direktem Wege in deinen Mund! Koste erst die Konsistenz in deinem Mund aus, bevor du es komplett runterschluckst! Du darfst jede Sekunde und jeden Milliliter meiner Spucke genießen, die ich dir gnädigerweise serviere. Das ist ein spezielles Geschenk, und das sollst du verdammt noch mal würdigen, Wicht.


Wir haben was zu feiern. Und zwar deine Ergebenheit, du Sklave! Aus diesem Grund lasse ich dich dabei zusehen, wie ich Stück für Stück für dich das Champagnerglas vollspucke. Es füllt sich, bis du genug hast, um deine Erbärmlichkeit zu feiern! Aber keine Sorge, zuerst kommt das Tasting - ich spucke dir zuerst in den Mund, damit du kosten kannst. Und es hat dir zu gefallen, hast du verstanden? Jetzt mach deinen Mund schön weit auf.. und genieß deinen speziellen Drink!


Ich bin diejenige, die dir hier die Anweisungen gibt, du devotes Stück Sklavenhaut. Wenn ich runterspucke, hast du meine kostbare Spucke auch wieder aufzulecken! Wenn sie auf meinen Schuhen landet, verlange ich von dir, dass du sie auch wieder sauberpolierst! Und alles, was dabei rauskommt, schluckst! Sei nicht verschwenderisch, darauf fahre ich garnicht ab! Landet meine Spucke auf dem Boden? Super, dann muss ich da schonmal nicht saubermachen...denn das erledigt dein Wischmopp von Zunge!


So muss das sein: Der Sklave arbeitet den ganzen Tag körperlich und darf sich dann die Belohnung dafür abholen! Und was seine Herrin unter Belohnung versteht, ist klar - obwohl er geschuftet hat, macht sie sich die Füße zuerst sauber! Ihr Sklave darf zu Kreuze kriegen und ihr die Füße abtrocknen. Danach kümmert sie sich um sein Wohl und gibt ihm zu trinken- und zwar ihre köstliche, warme Spucke! Genau das Richtige nach diesem anstrengenden Tag!


Diesen richtig fetten Anwalt nimmt sie heute ordentlich auseinander. Denn gerade wegen ihm hat sie in einem Gerichtsverfahren verloren, und wie es das Schicksal will, gerät er gerade an sie, als er die Erfahrung mit einer Domina machen möchte- sie fesselt das fette Schwein und beginnt erstmal, ihn diesmal IHREN Dreck schlucken zu lassen. Das wird ihr allerdings nicht genügen, und wer weiß, was sie noch so alles mit diesem erbärmlichen Lustmolch anstellen wird, um ihm eine gehörige Abreibung zu verpassen. Leg dich nicht mit einer Domina an!


Jane erweist sich gnädig und gibt ihrem Sklaven das, worauf er steht: ihre extrem stinkigen Socken riecht man im ganzen Zimmer, aber das findet ihr Sklave geil! Sie reibt ihm die stinkenden Zehen direkt unter die Nase und lässt ihn machen. Aber nicht, ohne danach noch ein Pfund Spaß zu bekommen! Sie möchte ihn knallhart demütigen und zeigt ihm, wie sadistisch sie ist, indem sie in seinen Mund spuckt und sich in der Nase popelt, nur um ihm dann ihren Müll auf die Zunge zu schmieren. Oder warum nicht gleich mit vollen Druck aus der Nase in den Mund schniefen?!


Lady K Blake steht mal wieder vor dir und du kannst nicht anders und musst deine rauchende Herrin anstarren! Du liebst es, wenn sie an ihrer Zigarette zieht und dir den Qualm entgegen pustet! Heute wirst du aber auch dein Sklavenmaul schön weit aufmachen, denn wenn du schonmal da bist, wird sie dich als Aschenbecher benutzen! Sie spuckt dir dann auch noch in dein Sklavenmaul und nicht ein einziger Tropfen wird daneben gehen, verstanden?!


Dizzy ist alleine zu Hause und sie liebt es ihre geile Spucke auf ihrem Körper zu spüren! Sie fängt an, sich selbst bespucken und mit ihren Händen verteilt sie die Spucke dann auch noch! Sie leckt die Spucke sogar von ihren geilen Knien wieder ab und in ihren Händen kann sie richtig geile Spuckfäden ziehen! Dizzy beschäftigt sich gerne mit ihrer Spucke und du darfst ihr heute sogar dabei zusehen!


Der Sklave ist an einer Säule gefesselt und kann so seiner Herrin Chanel nicht mehr entkommen! Er ist ihr ausgeliefert und sie kann mit ihm machen, was immer sie will! Heute hat sie Lust auf eine Spucksession und rotzt ihm mitten in seine Sklavenfresse! Die Spucke läuft sein Gesicht herunter! Danach spuckt sie ihm in seinen Mund! Dann holt sie nochmal ein letztes Mal die Spucke von ganz unten und rotzt ihn mit voller Wucht an!


Deine Herrin Fetischdiva Lady Gold spuckt dir heute mal wieder voll in deine Fresse und du wirst in der Zwischenzeit an deinem kleinen Miniding herumspielen dürfen! Na, wirst du das wohl auch schaffen, denn schliesslich gibt dir deine Herrin auch eine Zeitvorgabe, denn sie will sich ja auch nicht ewig mit dir beschäftigen! Jetzt verteilt sie erst einmal die Rotze mit ihren geilen Heels und ihren nackten Füssen auf deinem Gesicht!


Die Zwillinge Anna und Kathy lieben es ihren Sklaven gemeinsam zu erniedrigen und heute wird er von ihnen als Spucknapf benutzt! Er liegt auf der Couch und muss nun die Spucke der Zwillinge herunterschlucken! Auch sein Gesicht ist schnell voller Rotze! Dann spucken die Beiden ihm auch noch ihre Kaugummis in den Mund und befehlen ihm es auch noch weiter zu kauen! Jetzt vermischt sich schön der Speichel in seinem ganzen Mund!


Lady Prinzzes und Sweetbaby machen heute einen Wettbewerb! Die beiden Girls haben ihren Loser schon an ihrem Schreibtisch gegenüber knien! Jetzt muss er seinen Mund weit öffnen, damit die Girls ihm abwechselnd in seinen Mund spucken können! Jetzt muss er die ganze Spucke herunterschlucken! Dieser Loser bekommt dann auch noch einen Trichter in den Mund gesteckt, damit er so richtig was abbekommen kann! Jetzt geht die ganze Rotze direkt in seinen Hals!


Dieser Sklave bekommt heute den ultimativen Dominakuss von seiner Herrin Lady Anja! Sein Traum ist es schon lange, den göttlichen Speichel von seiner Herrin in seinem Mund zu spüren! Er liegt vor seiner Herrin auf dem Boden und dann darf er sich hinknien und seinen Mund öffnen! Seine Herrin beginnt, ihm in den Mund zu rotzen! Alles was daneben geht, darf er auf seinem Gesicht verteilen! Dieser Loser darf ihr jetzt nur noch als Fussabtreter dienen!


Model Daidra kann mit Losern wie Dir nichts anfangen - und das lässt sie Dich auch gerne spüren! Sie stellt sich über dich und rotzt dir so richtig ins Gesicht! Immer wieder spuckt sie, bis Dein ganzes Gesicht mit ihrem Speichel überzogen ist - und dann verreibt sie ihre Spucke auch noch mit ihren High Heels.


Miss Stefanie wird von ihrem Sklaven besucht und will den Loser so richtig fertig machen. Er muss vor ihr knien und wird nicht nur verbal erniedrigt! Sie spuckt ihm immer wieder ins Gesicht und in den Mund - und natürlich muss er sich als braver Sklave auch noch dafür bedanken!


Die Mädchen WG veranstaltet einen kleinen Spuck-Wettbewerb. Der Mund ihres Sklaven ist die Zielscheibe und alle 5 Girls rotzen ihm in den Mund. Natürlich treffen sie auch sein Gesicht und am Ende ist er komplett vollgerotzt. Der Sklave muss am Ende natürlich den ganzen Speichel runter schlucken!


Malika ist richtig pervers - und steht auf Spiele mit ihrer geilen Spucke. Zuerst zieht sie sich aus und spuckt auf ihre geilen Titten, dann nimmt sie ein Glas und füllt es mit ihrem Speichel. Aber natürlich soll die Spucke im Glas nicht verschwendet werden. Sie trinkt ihre eigene Spucke aus dem Glas und lässt den Rest an ihrem geilen Körper runterlaufen während sie sich selbst die Musche fingert - sie steht wirklich auf Spucke!


Diese fünf Mädels wollen es heute genau wissen! Welche von ihnen kann am besten Spucken und hat am meisten Spucke auf Lager! Der Sklave muss hinter einer Wand stehen und wird so richtig geil erniedrigt! Abwechselnd stellen sich die Girls vor ihn und er muss seinen Mund aufmachen! Werden alle Girls treffen? Und wie viel Spucke landet am Ende in seinem Mund! Die fünf Mädels haben auf jeden Fall ihren Spass mit dem Loser!


Goddess No setzt sich in ihrem Büro an den Computer! Natürlich braucht die Herrin keinen Bürostuhl! Sie benutzt einfach einen ihrer Sklaven und setzt sich auf seinen Rücken! Dann findet sie heraus, dass ein Sklave an ihrem Computer war und sich eingeloggt haben muss! Direkt wird er herangerufen und von seiner Herrin bestraft! Er muss ihre Schuhe lecken und sie spuckt ihm in sein Sklavenmaul! Er muss ihre Rotze herunterschlucken!


Herrin Maeva bestraft ihren Sklaven heute draussen. Sie fängt an ihn zu würgen und schlägt ihm immer wieder ins Gesicht während sie ihn beleidigt. Doch dann fängt erst seine richtige Bestrafung an! Sie zwingt ihn seinen Mund offen zu halten und spuckt auf sein ganzes Gesicht und in seinen Mund.


Keine Frage, das ist einer der besten Clips von Jessica überhaupt! Es war eine großartige Party und nun plant sie den Abend noch mit etwas mehr Spaß ausklingen zu lassen. Während der Sklave noch schläft fesselt sie ihm die Hände, damit er richtig wehrlos ist! Und wie bekommt sie ihn nun am Besten wach? Richtig! Sie spuckt ihm ihre Rotze ins Gesicht! Nachdem das Stück Dreck nun wach ist, zieht sie einen ihrer Schuhe aus und hält ihm den stinkigen Schuh direkt unter die Nase, damit er einen tiefen Zug nehmen muss. Jessica lacht ihn dabei aus. Danach presst sie ihm auch noch die vom vielen Tanzen durchgeschwitzten Socken und auch nackten Füße in sein häßliches Gesicht - Was für ein Loser!


Geldherrin Casandra hat nichts für wertlose Sklaven wie dich übrig. Sie raucht sich gemütlich eine Zigarette während sie über dir sitzt und auf dich spuckt. Na los, mach deinen Mund schön weit auf damit deine Herrin reinrotzen und ihn als Aschenbecher benutzen kann - du willst sie doch nicht wütend machen, oder?


Herrin Svenja sitzt auf dem Sklaven und hat seine Hände gefesselt. Jetzt muss er seinen Mund weit aufmachen und sie spuckt ihm immer wieder in den Mund. Aber natürlich trifft sie seinen Mund nicht bei jedem Versuch und am Ende ist sein ganzes Gesicht voller Rotze. So gefällt er ihr und so kann jeder sehen was für ein verdammter Loser er ist!


Herrin Jessica setzt sich auf den Bauch ihres Sklaven, zieht ihre Sneakers aus und drückt ihm ihre stinkenden Socken auf die Nase - aber das war noch nicht alles! Nachdem er an ihren stinkenden Socken gerochen hat beugt sie sich vor und spuckt ihm immer wieder direkt in Mund. Er muss ihre ganze Spucke schlucken und sich sogar für diese Erniedrigung bedanken bevor sie ihm ihre nackten Füße zum lecken hinhällt!


Du weisst wie sehr Lady Gold es liebt dich zu erniedrigen - aber heute wird es richtig krass für dich. Sie spuckt dich immer wieder an bis dein ganzes Gesicht voller Spucke ist. Na, kannst du sie kaum noch sehen durch die Spucke auf deinen Augen? Macht nichts! Aber aufhören will sie noch lange nicht!


Julez und Chloe kommen gerade von einem Musikvideodreh und unterhalten sich über ihre stinkenden verschwitzten Füße als dieser Typ zu ihnen kommt und ihnen Geld anbietet um an ihren Füßen riechen zu dürfen - natürlich nehmen die beiden sofort das Geld und können kaum glauben dass dieser Loser an ihren Schweissfüßen riecht! Aber sie lieben es ihn zu erniedrigen und nicht nur verbal! Sie spucken ihm auch immer wieder ins Gesicht und am Ende ist der Loser total vollgespuckt!


Na los, lauf lieber schneller - du willst doch deine Herrin nicht sauer machen, oder? Du musst schließlich nur schön bei Fuß hinter ihr her laufen - aber natürlich ist auch das schon zuviel verlangt. Ausserdem wirst du ihr zwischendurch die Absätze und Sohlen ihrer Stiefel sauber lecken und vielleicht wird sie dich auch noch schön vollspucken - soll ja schließlich jeder der euch begegnet wissen was du für ein Loser bist!


Die beiden Herrinnen Blondessa und Glasya haben Spaß daran ihren nackten Sklaven zu erniedrigen. Er muss sich vor sie knien und sie spucken ihn komplett voll. Sie spucken ihm meistens ins Gesicht aber um ihn noch mehr zu erniedrigen wird auch sein fetter Wanst und sein kleiner Schwanz komplett vollgerotzt!


Randi und Helly sind Stripperinnen im gleichen Club und dieser Loser hat sich total in die beiden verguckt - natürlich ohne jemals Chancen bei ihnen zu haben! Die beiden haben allerdings kein Problem damit diesen Versager ordentlich zu erniedrigen und zwingen ihn in der Umkleide ihre dreckigen Schuhe sauber zu lecken und spucken ihm ins Gesicht und in den Mund. Er muss sogar vor den beiden zugeben nicht Mann genug für sie zu sein!


Na Spucksklave, bist du bereit den geilen Speichel deiner Herrin Anja aufzunehmen? Na los, mach das Maul schön weit auf, so dass sie reinspucken kann! Immer wieder spuckt sie dir in den Mund und was daneben geht wirst du gefälligst vom Boden und ihren Ballerinas ablecken, klar?!


Punkherrin Tura hat ihren Sklaven vor ihren Sessel beordert und hält ihn mit ihren sexy Plateau High Heels am Boden. So kann sie ihn richtig vollspucken und er hat keine Chance ihr zu entkommen. Sie spuckt ihm immer wieder ins Gesicht, bis sein ganzes Gesicht voll mit ihrer Rotze ist. Am Ende zwingt sie ihn sogar ihr zu danken und um mehr zu betteln!


Diese Herrin liebt es dich zu erniedrigen - insbesondere in dem sie dich so richtig vollspuckt! Du liegst wehrlos und gefesselt vor ihr und musst es ertragen solange sie es will! Immer wieder spuckt sie dir voll ins Gesicht bis du sie kaum noch erkennst durch die dicke Spuckschicht!


Die Schwestern Layla und Jane wollen ihren Sklaven öffentlich demütigen und zwingen ihn sich neben ein Haus auf den Boden zu legen - und stellen sich erstmal auf ihn! Sie bohren die spitzen Absätze ihrer High Heels in seinen Körper und spucken ihn dabei voll - während jeder Zeit Leute vorbei laufen und sehen können, was für ein Loser er ist!


Jenny und Angelina langweilen sich und benutzen ihren Sklaven als Fußablage während sie ein simples Kartenspiel spielen. Jede von ihnen zieht nur eine Karte und die mit der höchsten Karte darf den Sklaven erniedrigen. Zuerst muss er an den stinkenden Socken der Gewinnerin riechen aber schon bald reicht den beiden das nicht mehr und sie spucken ihn an und stopfen ihm die vollgeschwitzten Socken in den Mund! Das wird ein langer und erniedrigender Abend für den Sklaven!


Herrin Vyxen zieht ihre Cowboy-Stiefel aus und zeigt ihrem Fußsklaven ihre verdreckten und verschwitzen Socken, an denen er jetzt riechen soll! Aber der Sklave stellt sich an und macht es nicht zu ihrer Zufriedenheit! Jetzt wird er gnadenlos von seiner Herrin vollgerotzt!


Für Layla und Jane bist du einfach ein Nichts. Die beiden hübschen Schwestern stellen sich genau über sich und rotzen dich von oben bis unten voll! Natürlich musst Du zwischendurch auch den Mund aufmachen so dass nicht nur dein Gesicht voller Spucke ist sondern du ihre Rotze auch schmecken kannst. Am Ende erzählen Sie dir noch, dass sie dich solange festhalten werden bis die ganze Spucke auf deinem Gesicht getrocknet ist, so dass jeder sofort sehen kann was für ein Loser Du bist!


Herrin Kitty hat ihren Sklaven mit in den Park genommen, wo er sich vor sie hinknien muss und sie seinen Mund als Aschenbecher benutzt während sie sich sonnt. Zwischendurch spuckt sie auch ein paar Mal in seinen Mund bevor sie sieht, dass sie noch einen Kaugummi unter der Schuhsohle hat! Von wem der wohl sein wird? Egal! Der Sklave muss den plattgetretenen dreckigen Kaugummi von ihrer Schuhsohle fressen!


Herrin Andrea will dich für die zahlreichen Zahlungen belohnen und wird dir ein bisschen von ihrer göttlichen Rotze und Zigarettenasche geben. Sie stellt sich einfach über dich und spuckt auf dich herunter - dass du ihr nebenbei als menschlicher Aschenbecher dienst versteht sich ja fast von selbst!


Herrin Jenny befiehlt ihrem Sklaven sich auf den Boden zu legen, spielt ein bisschen mit ihrer Gerte und stellt sich schließlich auf seine Brust. Die Absätze ihrer Stiefel bohren sich tief in seine Brust und er stöhnt vor Schmerzen, aber das war noch nicht alles. Jenny will ihn noch mehr erniedrigen und fängt an ihn anzuspucken während sie ihn mit ihren Stiefel trampelt.


Dieser Sklave muss heute einiges einstecken. Seine Herrinnen Glasya und Blondessa genießen es ihn zu erniedrigen in dem sie ihn anspucken. Sie rotzen sein ganzes Gesicht voll während sie ihn beleidigen. Am Ende spucken sie ihm auch noch in den Mund und zwingen ihn Spucke vom Boden aufzulecken!


Herrin Karrlie will diesen Loser richtig erniedrigen. Er muss sich vor sie hinknien und sie spuckt ihm direkt ins Gesicht und in den Mund. Ihre Spucke ist weiss und niedrig und sie sagt ihm, dass es aussieht als hätte ihm ein anderer Mann ins Gesicht gewichst. Für die Herrin ist der Sklave wirklich weniger wert als der Dreck unter ihren Schuhen und das zeigt sie ihm auch deutlich!


Bonnie und Amanda haben diesen Sklaven dabei erwischt wie er an ihren Höschen geschnüffelt hat und machen ihn jetzt zur Strafe richtig fertig. Nachdem sie ihn gefesselt haben bekommt er harte Ohrfeigen, sie spucken ihm in den Mund und ins Gesicht, benutzen seinen Mund als Aschenbecher und drücken sogar die Zigarette auf seinem Bauch aus.


Herrin Katja hat ihren Sklaven auf dem Klo gefesselt, setzt sich aufs Klo und fängt dann an ihm direkt ins Gesicht zu spucken! Sie lacht als sein Gesicht immer mehr mit ihrem Speichel überzogen wird und er kann nichts dagegen tun. Dann muss er auch noch den Mund aufmachen, so dass sie ihm direkt reinspucken kann.


Herrin Heidi erniedrigt ihren Sklaven während eine Freundin das ganze auf der Kamera aufnimmt. Zuerst drückt sie ihm ihre verschwitzten Füße ins Gesicht und dann fängt sie an ihn anzuspucken. Immer wieder spuckt sie voll auf sein Gesicht und lacht ihn dabei aus. Natürlich muss auch die Freundin hinter der Kamera über den Loser oft lachen!


  Abonniere unseren RSS Feed